Project P

Schaffung eines Parcours

  • Spielplatz Walther-Rathenau-Straße / Sportplatz
  • Nutzung vorhandener öffentlicher Flächen
  • Sponsoring durch Netzwerk für Kinder-und Jugendarbeit e.V., Gewerbeverein,
    Firmen und Stadt
  • Gerätebau durch Huhle Stahl- und Metallbau GmbH
  • ? Tiefbau , 22 Hülsenfundamente

 

Derzeitige Situation im Ort:

  • mangelndes Angebot für Bewegungssport
  • sich verschlechternde Grundkonstitution und Gesundheit unserer Kinder
  • fehlende Anreize für gesellschaftliches Miteinander stattdessen Überflutung mit
    digitalen Angeboten

Zielstellung:

  • Verbreiterung des Angebotes an Outdoor-Aktivitäten
  • Verbesserung des allg. Gesundheitszustandes
  • Schaffung von sozialen Treffpunkten